Einer Patientin überkommt die Ohnmacht
Der Doktor nutzt dies für eindringliche Untersuchung

Ohnmacht ist besser als Vollnarkose - unser Frauendoktor weiss über Anästhesie Bescheid

Untersuchungsbericht von Patientin Nicole

Die Schwester müht sich die bewusstlose Patientin zu reanimieren...

Nackte Patientin ohnmächtig auf der Liege
Durch einen Schwächeanfall wurde die splitternackte Patientin auf der Untersuchungsliege abgelegt. Um sie untersuchen zu könen wurde sie von der Helferin gänzlich entkleidet

Das passiert natürlich nicht alle Tage in unserer Praxis, aber auch mit Ausnahmen kann der Herr Doktor umgehen - er hat ja schliesslich im Laufe der Praxis schon viele kuriose Situationen erlebt. Da kam nun Patientin Nicole in unsere Sprechstunde und beschrieb dass sie beim Sex immer so schlecht Luft bekommt - besonders dann wenn sie stöhnend zum Orgasmus kommt dass sie da sehr kurzatmig wird.

Der Doktor führt eine eindringende vaginale Untersuchung durch

Der Doktor führt eine Untersuchung der Möse durch
Der Doktor leistet erste Hilfe wobei die Assistentin ihm gerne und erfolgreich zur Hand geht. Da sie nicht gleich zu Bewusstsein kommt muss der Arzt sie noch tiefer untersuchen

Um sich ein Gesamtbild zu machen sagte der Doktor dass sie sich mal komplett frei machen soll und ihm zeigen soll wie sich das mit dem Stöhnen so verhält. Nach einer kurzen Masturbationseinlage war es dann soweit - es schien der Patientin zu kommen und sie wurde extrem kurzatmig. Plötzlich sackte sie besinnungslos zusammen wie ein Sack und wurd vom Arzt und der Krankenschwester auf die Liege verfrachtet. Die Schwester bemühte sich nach Kräften die Ohnmächtige wieder zu Sinnen kommen zu lassen und praktizierte die üblichen Übungen zur Reanimation indem sie die Titten der Patientin aufs heftigste massierte.

Rektal muss auch alles genau ausgetastet und untersucht werden...

Verklemmung des Rektums verursacht Ohnmacht
Die Assistentin zieht die Arschbacken der Patientin weit auseinander um dem Doktor das Untersuchen der Hinterpforte besser zu ermöglichen. Der verklemmte Anus der Patientin wird entspannt.

Da half nur noch die Spezialtherapie von Doktor Placebo bei der ihm die Sprechstundenhilfe gerne assistierte. Er massierte nun mit seinem Massagestab die Lungen der Patientin von innen bis sich wieder tiefe und regelmässige Atemgeräusche vernehmen liessen. Damit sich auch keine Luftbläschen im rektalen Bereich verklemmen konnten und eventuell später beim Ausatmen erneut Probleme auftreten hat der Doktor sein Untersuchungsgerät bis zum Anschlag auch in den Enddarm eingeführt und dort eine spezielle atmungserleichternde Flüssigkeit verabreicht.
Die Patientin war so begeistert vom Erfolg der Behandlungsmethoden des Doktor dass sie ihm gleich nachdem sie wieder zu Luft kam sofort den Schwengel saugte bis sich erneut diese weisse Flüssigkeit jetzt in ihren Mund zur oralen Einnahme ergoss - mehr...

Hast Du jetzt Lust auf geile Doktorspiele bekommen?
Dann melde Dich gleich an und geniesse die neuesten Videos vom Frauenarzt!
Hammergeile Frauen werden von ihm ganz speziell untersucht!
Zur Anmeldung